raw vegetables in wicker basket isolated on white

Wie kann man schnell abnehmen? Tipps und Tricks

Verschiedene Diäten und ihre Tücken

Zuerst sei gesagt: Es ist nicht wichtig wie schnell man abnimmt, sondern wie man langanhaltend und gesund abnimmt. Man fängt zum Bespiel an, eine Diät zu machen wie Schlank im Schlaf, F.D.H (Friss die Hälfte), Kohlsuppendiät ect. und in ein paar Tagen und Wochen hat man schon ein paar Kilo abgenommen. Das ist natürlich toll, doch das große ABER kommt dabei noch.
Das Problem ist, nachdem viele ihr Wunschgewicht erreicht haben, hören sie auf die Diät zu machen und essen wie vorher. Essen im Überfluss, jetzt kann man es sich ja leisten. Der Körper hat sich allerdings schon teilweise an die Diät und die Umstellung gewöhnt. Dann ist man überrascht, dass man die Kilos schnell wieder drauf hat und zwar mehr als zu Beginn der Diät. Dieser Effekt heißt Jo-Jo-effekt, der nach dem Spielzeug genannt wird.

Steinzeit Prinzip

Im Prinzip funktioniert unser Körper noch genauso wie vor tausenden Jahren. Bewegung, Jagen und auch mal längere Zeit ohne Nahrung oder mit einseitiger Nahrung auskommen, das bedeutete damals Überleben. Wenn der Mensch hungerte, wurde mehr Muskeleiweiß verbrannt als Fett. War die Hungerperiode vorbei und es gab wieder Nahrung, nahm der Körper das verlorene Gewicht wieder auf plus ein paar Kilo mehr als vorher, man wusste ja nicht, wann die nächste Hungersnot kam. Mit einer Diät kommt man also nur bedingt weiter.

Tipps und Tricks

Diäten sind perfekt für Menschen, die schnell ein paar Kilos für eine bestimmte Situation verlieren müssen z.B Modeljob, Urlaub, Wettkampf, Hochzeit u.s.w und die sich nicht daran stören, wenn sie die Kilos schnell wieder drauf haben. Meist verliert man zuerst Wasser, dann Gewicht. Ein Entgiftungs- oder Entschlackungstag kann bis zu einem Kilo bringen, allerdings mehr auf der Waage als am eigentlichen Gewicht. Dabei isst man den ganzen Tag über zum Beispiel nur Apfel und Basmati Reis, natürlich ungesalzen und gewürzt. Bei vielen Menschen, die gerne von Limonade und Co trinken, einfach mal auf Wasser umsteigen, das spart einiges an Kalorien und ist zudem wesentlich gesünder.

Eine Ernährungsumstellung und Sport für dauerhaftes Wunschgewicht

Es gibt Ratschläge und Tipps, die man einsetzen kann um gesund abzunehmen. Für Menschen, die nachhaltig abnehmen (ca. 500 g bis 1kg pro Woche) und das Wunschgewicht behalten wollen, ist eine Ernährungsumstellung angebracht. Das heißt, dass man drauf achtet was man konsumiert und sich bemüht seine Kaloriengrenze nicht zu überschreiten. Dabei unterscheidet man den Grundbedarf und den Leistungsumsatz. Wer abnehmen möchte, sollte seinen Grundbedarf decken aber weniger als den Leistungsumsatz zu sich nehmen.

Es ist nicht unbedingt wichtig, nur gesunde Sachen zu essen und auf alles zu verzichten. Man darf natürlich ab und zu einen Döner, Pommes, Hamburger u.s.w essen. Das Problem mit solchem Essen ist, dass sie leere Kalorien enthalten, die aber dennoch dick machen können. Das heisst, man isst einen Hamburger, der vielleicht 500 Kalorien hat und eine Stunde später hat man wieder Hunger. Viele Ballaststoffe sorgen für längeres Sättigungsgefühl wie zum Beispiel beim Vollkornbrot. Bei Heißhunger auf Süßes lieber in einen Apfel beißen, als eine Tafel Schokolade essen. Sport und Bewegung bringt den Stoffwechsel in Schwung und kann das Abnehmen beschleunigen.
Ein letzter und wichtiger Tipp: Unterscheiden Sie zwischen Appetit und Hunger!
.




4 Responses to Wie kann man schnell abnehmen? Tipps und Tricks

  1. Sarah Abend says:

    Derzeit probiere ich einige Diäten aus, die sehr effektiv sind. Doch im Anschluss werde ich meine Ernährung umstellen müssen. Danke für diesen Tipp.

  2. Franziska Keller says:

    Mit meinem Heimtrainer fällt es mich deutlich leichter, Gewicht zu verlieren. Doch erst mit der empfohlenen Ernährungsumstellung werde ich es wahrscheinlich halten können.

  3. Peter Rothschild says:

    Wie ich nun gelernt habe, muss man nicht durchgehend gesunde Sachen essen, um sein Gewicht zu halten. Solange die Kalorienbilanz stimmt, ist alles in Ordnung.

  4. Katharina Eisenhower says:

    Zwar hatte ich vor, eine Diät zu machen, doch habe diesen Gedanken jetzt verworfen. Es scheint viel besser zu sein, seine Nahrung langfristig umzustellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑