Ultrasport Heimtrainer Racer 100

Ultrasport Heimtrainer Racer 100

Ultrasport Heimtrainer Racer 100 admin

Heimtrainer Test

Ausstattung
Computer
Funktionen
Preis/Leistung

Fazit: Für das Training in der eigenen Wohnung und bei dem Preis-Leistungs-Verhältnis macht man mit dem Kauf nichts falsch.

4.5

Ultrasport Heimtrainer Racer 100


Kaufen bei Amazon.de

Mit dem Ultrasport Heimtrainer Racer 100 mit Handpuls-Sensoren macht das Radeln in den eigenen vier Wänden wirklich Spaß. Wer sich sportlich betätigen will, aber keine Lust hat durch die Gegend zu fahren bekommt ein absolut leistungsfähiges und stabiles Gerät. Der Preis ist erstaunlich klein, was zuerst eine gewisse Skepsis hervorruft. Dass der Ultrasport Heimtrainer Racer 100 mit Handpuls-Sensoren selbst aufgebaut werden muss lässt ebenfalls Zweifel aufkommen, die aber völlig unbegründet sind. Die Aufbauanleitung ist so ausführlich, dass wirklich nichts schief gehen kann. Was an Werkzeug benötigt wird ist im Paket enthalten und reicht vollkommen aus. Das Gerät hat einen festen Stand, ist massiv und jedes Teil sauber verarbeitet. Für den privaten Gebrauch absolut zu empfehlen, vor allem weil es beim trainieren extrem leise ist.

Der Heimtrainer Racer 100 von Ultrasport – verstellbarer und komfortabler Sattel

Die Maße vom Ultrasport Heimtrainer Racer 100 mit Handpuls-Sensoren sind ca. 80 x 54 x 133 cm. Er verfügt über ein 5kg Schwungrad und ein leises Magnetbremssystem, läuft also gleichmäßig rund. Der Sattel ist hochwertig und komfortabel. Für das Training kann man sich zwischen 8 Widerstandslevel entscheiden. Welches gewählt wird hängt von der jeweiligen Kondition des Nutzers ab. Am Lenker ist das einfach zu bedienende Display angebracht, sodass man beim fahren immer die wichtigen Daten ablesen kann. Der Puls der über den Handpuls-Sensor am Lenker ermittelt wird, kann am Display abgelesen werden. Außerdem erfährt man während dem Fahren unter anderem wie viele Kalorien verbraucht werden und wie schnell man fährt.

Ultrasport Heimtrainer Racer 100 – Verbessert die Kondition

Der Ultrasport Heimtrainer Racer 100 mit Handpuls-Sensoren ist für Anfänger bzw. Untrainierte bestens geeignet. Durch das regelmäßige Training wird der Kreislauf wird gestärkt, der Stoffwechsel angeregt und nach dem fahren fühlt man sich richtig gut. Auch wenn man am Anfang bei einem kleinen Widerstandslevel anfängt wird die Kondition mit der Zeit wesentlich besser, zumindest wenn regelmäßig trainiert wird. Noch ein Punkt der erwähnenswert ist: Das Gerät ist relativ leicht und da es mit Rollen versehen ist auch mal schnell aus dem Weg geräumt.

Ultrasport Heimtrainer Racer 100 – Fazit

Mit einem Ergometer aus dem Fitnessstudio sollte der Ultrasport Heimtrainer Racer 100 mit Handpuls-Sensoren nicht verglichen werden.


Kaufen bei Amazon.de


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑