Reebok Crosstrainer im Test

Reebok CrosstrainerWenn man sich schon entschlossen hat mit dem Sport zu beginnen, stellt man sich oft die Frage: Welcher Hersteller steckt hinter den Crosstrainer-Geräten und dem Sportzubehör. Was für ein Gerät, oder welches Zubehör wäre das Richtige für mich, um an mein Ziel zu gelangen. Die Firma Reebok hat eine sehr große Auswahl an Fitnessgeräten, sowie Sportzubehör, so dass man sich erst einmal in Ruhe überlegen sollte, was möchte ich überhaupt an Fitness, was ist mein Ziel, was möchte ich investieren. In erster Linie stellt Reebok Schuhe und Sportbekleidung her, so wie einiges an Zubehör. Es kommt sehr wohl darauf an, welche Schuhe man als leidenschaftlicher Jogger oder Athlet beim Laufen trägt. Der Schuh sollte das Laufen und die Schnelligkeit fördern und nicht ausbremsen. Joseph William Foster stellte sich damals dieser Herausforderung und produzierte Schuhe für Athleten, damit diese besser und schneller laufen konnten. Ende des 19. Jahrhunderts gründete Foster dann seine Firma unter dem Namen „J.W. Foster and Sons“. Erst später erhielt die Firma den heute bekannten Namen „Reebok“. Vor einigen Jahren wurde Reebok zur Tochtergesellschaft von Addidas.

Reebok Produkte und Angebote

Die Produkte von Reebok sind breitgefächert. Es fängt bei Sportturnschuhen an und hört bei Fitnessgeräten auf. Man sollte immer auf die aktuellen Angebote schauen, es kann sich lohnen. Der Hersteller hat sein Sortiment so aufgebaut, dass nach Geschlecht und Sportart unterschieden wird. So findet man wesentlich schneller die extra passend ausgerichteten Produkte. Neben den Schuhen kann man auch gleich die Sportkleidung bei Reebok erwerben, so wie Rucksäcke zum Wandern oder zum Sport. Sogar für Kinder gibt es bei Reebok Angebote.

Internetauftritt von Reebok

Auf der Webseite des Herstellers wirbt dieser mit kostenlosem Versand und bei Nichtgefallen mit problemloser Rücknahme. Es besteht die Möglichkeit, den Online Shop der Firma Reebok zu besuchen und direkt beim Hersteller zu kaufen. Dabei werden weitere Kategorien angezeigt, die als Reebok One, ZIG TECH, REAL FLEX und Reebok Crossfit die jeweiligen Produktreihen des Herstellers darstellen. Um im Reebok Online Shop einkaufen zu können, ist eine Registrierung nicht unbedingt nötig. Bei Fragen steht eine kostenfreie Service Rufnummer zur Verfügung. Leider kann man im Online Shop direkt keine Sportgeräte kaufen, sondern Schuhe, Kleidung und Zubehör. Man kann unten rechts auf der Interseite eine Händlersuche starten, um herauszufinden welcher Händler in der Nähe Reebok Produkte vertreibt. Beim Händler vor Ort werden meistens auch die Fitnessgeräte von Reebok vertrieben, die aus einer Auswahl an Laufbändern, Ergometern, Rudergeräten und Crosstrainern bestehen.

 

3 Responses to Reebok Crosstrainer im Test

  1. Tim Krüger says:

    Als großer Reebok-Fan wusste ich schon von vornherein, dass mein künftiger Crosstrainer derselben Firma entstammen wird. Trotz der großen Auswahl ist es mir gelungen, den C 5.7e auszusuchen. Dafür gab es verschiedene Gründe. Zum einen ermöglicht das Gerät eine sehr präzise Belastungsdosierung und zum anderen ist der Trainingsfortschritt optimal über das LCD-Display nachvollziehbar. So stelle ich es mir als Sportler vor.

  2. Heike Durr says:

    Der Reebok Crosstrainer C 5.1ist genau das Fitnessgerät was ich schon solange gesucht habe. Das Gerät besitzt eine 16-fache Widerstandsstufenverstellung. Besonders vorteilhaft finde ich aber auch den 9-Personenspeicher, also ich würde dieses Fitnessgerät immer wieder kaufen.

  3. Julia Fuhrmann says:

    Beim Kauf meines Laufbandes von Reebok habe ich mich lange durch die vielen Testberichte gearbeitet. Doch muss ich sagen, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Mit dem Laufband T 3.1. kann ich problemlos 31 unterschiedliche Trainingsprogramme verwirklichen, so wird es nie langweilig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑