Muskelaufbau

Muskelaufbau – welche Übungen sind geeignet?

Es gibt zahlreiche Muskeln im menschlichen Körper und es würde sehr lange dauern, um die genauen Funktionen von allen Muskeln und ihr Zusammenspiel zu verstehen. So etwas ist aber auch nicht nötig, wenn man einfach nur trainieren will. Um erfolgreich beim Trainieren zu sein, müssen die gezielten Muskelgruppen dementsprechend belastet werden, d.h die verschiedenen Muskelgruppen müssen so trainiert werden, dass die Muskeln sich „anstrengen“, um den Widerstand zu halten. Es ist wichtig, dass man nach einem intensiven Training mindestens einen Tag Pause für die trainierten Muskelgruppen macht. Eine bestimmte Gruppe zu oft zu trainieren ohne den Muskeln Zeit lassen, sich zu erholen, kann verhindern, dass die gezielte Gruppe stärker wird.

Große Muskelgruppen – Beine, Rücken und Co.

Die Beine und Rücken sind für viele Tiere sowie den Menschen äußert wichtig, daher sollte man sie regelmäßig beanspruchen bzw. stärken. Sie sorgen dafür, dass wir aufrecht stehen können, unsere Welt mit einem anderen Niveau sehen und machen uns natürlich mobil. Deswegen ist es eine gute Idee die beiden Gruppen in Form zu halten.
Die Beinpresse ist ein tolles Fitnessgerät, womit man die Beinmuskulatur stärken kann. Die Muskeln werden belastet, indem man mit den Füßen gegen eine Metallplatte drückt um das Gewicht wegzudrücken. Die Belastung kann verstärkt oder verringert werden, indem man schwere Gewichte oder leichtere Gewicht einsetzt.
Für den Rücken ist der Latzug oder im Englischen „Cable Lat Pulldown“ optimal. Die Übung trainiert die breiteren Rückenmuskeln und es ist leicht sie auszuführen. Man muss beachten, dass der Rücken beim Sitzen ganz gerade ist. Die Menge an Gewicht soll anstrengend sein, aber nicht so, dass man den Satz nicht zu Ende machen kann.

Oberkörper Muskulatur – Brust und Arme

Egal ob für die Fortgeschrittenen oder für die Anfänger sind Liegestütze ideal. Viele unterschätzen wie hilfreich sie sein können, weil sie so einfach sind. Man braucht keine Geräte und kann sie überall machen. Liegestütze trainiert den Rücken, Schultern, Bauch, Arme und Brust. Wenn eine normale Liegestütze zu anstrengend ist, kann man sie vereinfachen, indem man die Knie auf den Boden stützt und nur den Oberkörper zu Boden fallen lässt. Zum Muskelaufbau von Bizeps und Trizeps eignen sich Kurz- sowie Langhanteln oder Geräte. Wichtig ist beim Muskelaufbau, dass auf eine gesunde und eiweißreiche Ernährung geachtet wird.




2 Responses to Muskelaufbau – welche Übungen sind geeignet?

  1. Sabine Frankfurter says:

    Damit ich meine Beinmuskeln in Form bringen kann, habe ich mir einen Crosstrainer gekauft. Momentan komme ich bis zur zweiten Schwierigkeitsstufe.

  2. Anna Schuhmacher says:

    Mein Crosstrainer ist solide verarbeitet, bisher konnte ich noch keinen Mangel feststellen. Deshalb glaube ich, dass auch die mittlere Preisklasse geeignet ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑